zurück

Vorder Menigen

Die Alp

Die Alp Vorder Menigen befindet sich im Diemtigtal, Berner Oberland, auf 1850 m ü. M. Es ist eine Privatalp und sie wird mit ca. 25 Milchkühen und Jungvieh bestossen. Die Alpzeit dauert von ca. Mitte Juni bis Ende September. Im Jahr 2005 brannte die alte Hütte wegen einem Blitzschlag ab und wurde neu aufgebaut. Gekäst wird mit einem 300l Chessi über einer ummantelten Feuergrube.

Das Team

Wir, Jessica und Raphael, haben Euch in den vergangenen zwei Jahren von der Alp Steistoos berichtet. Diesen Sommer freuen wir uns, Euch Alpgeschichten von der Alp Vorder Menigen zu schreiben. Es ist unser 8. gemeinsamer Alpsommer im Berner Oberland. Im August 2016 kam unser Sohn Emil zur Welt und im April 2019 ist unsere Familie um eine kleine Sennin grösser geworden: Willkommen auf der Welt, liebe Antonia! Unser Border Collie Rocky ist unser treuer Begleiter und Mitarbeiter. So ist unser Team für den Alpsommer 2019 komplett! Und was wir im Winter machen? Da wir bisher noch keine „Ganzjahresalp“ gefunden haben, sind wir ausserhalb der Alpzeit in Maria Alm (Österreich) daheim. Wir wohnen auf einem Bauernhof im Stökli und arbeiten als landwirtschaftliche Betriebshelfer und im Winter im Skigebiet.

Unsere Produkte

Wir stellen hauptsächlich Berner Alp- und Hobelkäse AOP her. Aber auch Raclette und Mutschli je nach Nachfrage. Die Milch verkäsen wir auf Vorder Menigen vollfett, d.h. wir rahmen die Milch vor dem Verkäsen nicht ab. Butter machen wir nur für unseren Bauern für den Eigenbedarf.

Ausflüge und Co.

Informationen zu Aktivitäten im Naturpark Diemtigtal findet man unter www.diemtigtal.ch. Ein beliebtes Wanderziel in der Nähe von Vorder Menigen ist beispielsweise der Seebergsee. Er liegt auf einem Plateau zwischen dem Diemtigtal und Zweisimmen.