Aktuelles

Lesen Sie hier Neuigkeiten und Mitteilungen aus der Welt von Schweizer Alpkäse.

Los geht’s

5. Juni 2018

5 Juni 2018

5 Juni 2018

5 Juni 2018

5. Juni 2018

Los geht’s

Seit Montag sind die Kühe schon oben auf der Schwandi Alp. Da wir noch mit studieren und Prüfungen schreiben in Wien beschäftigt waren ging Hans ohne uns mit den Kühen hoch. Seit Dienstag macht er also schon Käse und kümmert sich um die 24 Kühe, die diesen Sommer auf der Alp verbringen dürfen. Lesen Sie die ganze Geschichte von Lea Kluge auf Alpgeschichten.ch.

Nomadenleben

5. Juni 2018

5 Juni 2018

5 Juni 2018

5 Juni 2018

5. Juni 2018

Nomadenleben

Unser Nomadenleben geht weiter...
Und schon wieder ist es soweit und der Alpsommer auf der Oberstockenalp geht los. Bereits das 2. Wochenende haben wir unser Berggasthaus in Betrieb genommen. Der viele Schnee hat sich wie von Zauberhand verflüchtigt, mit tüchtiger Mithilfe von warmen Nächten. Es ist unglaublich wie schnell die Natur erwacht und das Gras in die Höhe schiesst. Bald darauf sehen wir schon die ersten Alpenblumen. Lesen Sie die ganze Geschichte von Vreni Bühler auf Alpgeschichten.ch.

18. OLMA Alpkäse-Prämierung – Einladung zur Teilnahme

7. Mai 2018

7 Mai 2018

7 Mai 2018

7 Mai 2018

7. Mai 2018

18. OLMA Alpkäse-Prämierung – Einladung zur Teilnahme

Am Freitag, 12. Oktober 2018, findet die Auszeichnung der Gewinner der 18. OLMA Alpkäse-Prämierung statt. Alpkäse-Produzenten sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.Anmeldeformular und Teilnahmebedingungen finden Sie auf der Website der OLMA.

Alpkäse an der BEA vom 4. bis 13. Mai 2018

3. Mai 2018

3 Mai 2018

3 Mai 2018

3 Mai 2018

3. Mai 2018

Alpkäse an der BEA vom 4. bis 13. Mai 2018

Die BEA öffnet morgen 4. Mai 2018 ihre Türen. In der Halle zwei werden Schweizer Alpkäse aus verschiedenen Regionen angeboten: Berner Alp- und Hobelkäse AOP, Le Gruyère d’alpage AOP sowie L’Etivaz AOP.

Schulreise nach Colico

2. Mai 2018

2 Mai 2018

2 Mai 2018

2 Mai 2018

2. Mai 2018

Schulreise nach Colico

Anfangs April unternahm der Vorstand  sein obligates Schulreisli: wir sind nach Colico an den schönen Comersee gefahren, um die Arbeitsverträge mit dem Alp-Personal zu besprechen. Alle unsere Angestellten kommen nämlich aus Oberitalien und sind seit vielen Jahren für Formazzora tätig. Und deshalb ist es eine schöne Tradition geworden, dass der Vorstand im Frühling zu ihnen reist und die kommende Alp-Saison organisiert.

Lesen Sie die ganze Geschichte von Regula Colombo auf Alpgeschichten.ch.

Fitness im Käsekeller

8. April 2018

8 April 2018

8 April 2018

8 April 2018

8. April 2018

Fitness im Käsekeller

Treiben Sie Sport? Wir Boggesi auch!  Aber wir nennen unser Fitness-Studio “Käsekeller” und stemmen statt Gewichte Käselaibe…. Heute erzähle ich Ihnen etwas über die Lagerung und die Pflege von unserem Formazzora.
Lesen Sie die ganze Geschichte von Regula Colombo auf Alpgeschichten.ch.

Neue Webseite

28. März 2018

28 März 2018

28 März 2018

28 März 2018

28. März 2018

Neue Webseite

Die neue Website der Dachmarke Schweizer Alpkäse ist in deutscher Sprache aufgeschalten. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback, Ihre Verbesserungsvorschläge und Ergänzungen über unser Kontakt Formular. Die meisten Bereiche der Website werden in fünf Sprachen zur Verfügung stehen: Die französische, italienische, romanische und englische Versionen sind am Entstehen.

Alpgeschichten.ch 2018

25. Februar 2018

25 Februar 2018

25 Februar 2018

25 Februar 2018

25. Februar 2018

Alpgeschichten.ch 2018

Seit Februar 2018 sind wir wieder online mit den Alpgeschichten. Regula Colombo schreibt von der Alpe Formazzora im Tessin. Über Kommentare zu ihren Beiträgen freut sie sich sehr. Weitere Blogger werden zum Start der Alpsaison dazukommen.