zurück

Weissenberg

Die Alp

Die Alp Weissenberg ist metschseitig an der Lenk zu finden. Sie besteht aus zwei Staffeln, welche auf ca. 1600 und 1900 m ü. M.  von Mitte Juni bis Mitte September bewirtschaftet werden. Die Alp ist einer Koorperation mit weiteren 11 Senntümern angeschlossen. So werden wir am Morgen beim Küheholen unter den über 300 Tieren unsere 18 Kühe und 6 Kälber raussuchen und zurück in den Stall begleiten. Neben den bereits genannten Vierbeinern werden wir auch 6 Schweine und ein paar Hühner beherbergen.

Die Alp ist über eine geteerte Strasse von der Lenk aus bequem mit einem Auto oder flinken Converse erreichbar.

Das Team

Im Auftrag bestossen wir die Alp als Zweierteam. Dieses besteht aus Tobi (2.vl) und Thom (1.vl), beide über 30, beide schon öfter auf Alpen angetroffen. Zusammen haben wir den letzten Alpsommer mit über 100 Tieren, ein paar Hügeln weiter westlich mit einem dritten Mitstreiter bestossen.

Tobi beschäftigt sich im Winter mehr mit Programmierung, Webseiten und Wörtern als mit Kühen und Käse, Thom mit Fragen die Kinder, Jugendliche und deren Erziehungsberechtigen an ihn tragen.

Unsere Produkte

Wir verarbeiten täglich ca. 320 Liter Milch zu Berner Alpkäse AOP. Daneben machen wir auch Mutschli, Butter, Mozarella, Joghurt, Quark, Frischkäse und Heidelbeerkonfitüre für den Eigengebrauch. Speziell ist wohl, dass der Alpkäse der letzten beiden Wochen mit Kräutern gewürzt wird. Mit der überigbleibende Schotte halten wir unsere sechs Alpschweine auf trab.