Zur Zeit sind 22 Kühe auf Alp Seili; 2 werden später noch dazustossen . Kühe mit Hörner, Kühe ohne Hörner; falbe, rote, schwarze,braune ,..einfach eine bunte Truppe!

10 Kühe der Rasse Simmental und Swiss Fleckvieh sind von unserem  Landwirschaftsbetrieb. Die restlichen Kühe, der Rasse Redholstein, Holstein, Original Braunvieh, gehören zum Gutsbetrieb Ey.

Da die meisten Kühe diesen Sommer zum ersten Mal auf Alp Seili sind, ist es am Anfang recht harzig, bis alle wissen, welchen Weg sie gehen müssen und  welcher Platz der ihrige ist im Stall. Doch so nah-dis-nah “chunnts guet”. Im Stall, zum melken, wirds auch ruhiger; die Aggregate bleiben am Euter hängen, ohne dass sie runtergeschlagen werden und die Melkeimer werden nicht mehr von den zappligen Kühen umgestossen! Warten wirs mal ab, bis die ersten Bremsen kommen…….