Die Kühe haben uns verlassen

Verlassen in Richtung unterer Stafel. Das ist immer was für die Kinder. Da muss man sie nicht zweimal bitten, blitzschnell stehen sie da, den Stock in der Hand und parat, (mit oder ohne Schuhe) für den Abmarsch! Und mit lautem HOI, HOI (man könnte meinen, unserer Herde besteht aus 100 Tieren) treiben sie die Kühe der frischen Weide beim unteren Stafel entgegen.

Für den Transport kommt jetzt jeden Morgen und Abend, unser  in die Jahre gekommener Traktor, zum Einsatz.  Melkzeug und Milchkannen hintendrauf und Abfahrt in den Unteren.

Ist jedes Mal eine Nostalgiefahrt!