Newsletter N°14, April 2017

Schweizer Alpkäse
 

Alpkäse in aller Munde

Guten Tag ###USER_name###

Der Newsletter von Schweizer Alpkäse informiert Sie regelmässig über interessante Hintergründe aus der Welt der Alpwirtschaft.

Letztes Jahr fanden viele Degustationen von Alpkäse im Detailhandel mit einem Wettbewerb statt. Wenn Sie nicht unter den Gewinnern sind, empfehlen wir Ihnen, die aktuellen Daten der Degustationen in unserer Agenda zu konsultieren und erneut mitzumachen - vielleicht klappt es ja dieses Mal.


Adopt an Alp

Adopt an Alp ist ein Programm, unter welchem Schweizer Alpkäse seit 2013 in den USA vermarktet wird. Der amerikanische Kunde wie beispielsweise Käseläden, hochpositionierte Lebensmittelgeschäfte und Restaurants wählt "seine" Alp aus und bestellt im Vorfeld eine bestimmte Anzahl Laibe. Auf www.adopt-an-alp.com sind sämtliche beteiligten Schweizer Alp-Betriebe aufgeführt. Alle vierzehn Tage schreiben Alpkäseproduzenten, wenn möglich auf Englisch, vom Alltag rund um den Alpkäse. In den USA werden bis zum Herbst die Konsumenten darauf hingewiesen. Diese können übrigens auch Fragen an die adoptierten Alpen stellen. Der exportierte Alpkäse wird saisonal von Oktober bis ungefähr Ende Jahr verbunden mit diversen Anlässen verkauft. Über den Absatz von Alpkäse in den USA hat der Beobachter Ende März 2017 einen Beitrag veröffentlicht.



Frühlingsmessen

Vom 10. bis zum 12. März 2017 fand in Bern zum zweiten Mal der "Slow Food Market" statt. An diversen Ständen wurde Alpkäse aus verschiedenen Regionen angeboten. Sehen Sie sich das Kurzvideo an.

Am 28. April 2017 öffnet die BEA ihre Tore. Berner Alpkäse AOP wird am Gemeinschaftsstand der SCM angeboten. Gleichzeitig findet in Luzern die 38. Zentralschweizer Frühlingsmesse statt. An der LUGA in Halle 12 (Määrthalle) erhalten Sie Obwaldner Alpkäse mit Festführer Gutschein CHF 3.00 günstiger.

 


Eidgenössisches Jodlerfest und Unspunnenfest

In diesem Jahr findet auf nationaler Ebene das 30. Eidgenössische Jodlerfest vom 22. - 25. Juni 2017 nach 30 Jahren zum zweiten Mal in Brig statt.

Schwinger, Älpler und Trachtenleute treffen sich vom 26. August bis 3. September 2017 in Interlaken zum Unspunnenfest. In Zusammenarbeit mit dem Alpwirtschaftlichen Verband ist Schweizer Alpkäse vor Ort, verkauft unter anderem neben der Schaukäserei diverse Alpkäse und unterstützt das Schulprogramm, wo jungen Interessierten die Alpwirtschaft näher gebracht wird.

 

 

Weitere Informationen:

Facebook  www.schweizeralpkaese.ch  www.alpgeschichten.ch  info@schweizeralpkaese.ch

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten oder das Newsletterabo ändern möchten, klicken Sie bitte hier.

 
Schweizer Käse. Garantiert schweizerisch.