Alpkäse in der Küche

von Livia Bühler

13.02.2024

Heute zeige ich euch die vielseitige Verwendung von Alpkäse in der Küche.

In der Schweizer Kulinarik spielt Alpkäse eine grosse Rolle und bietet unendliche Einsatzmöglichkeiten, den Gaumen zu verwöhnen. Alpkäse lässt sich längst nicht nur zusammen mit einem Stück Brot essen. Lasst uns einige der vielseitigen Verwendungen von Alpkäse in der Schweizer Küche erkunden.

Fondue Moitié Moitié

Ein Schweizer Klassiker! Fondue lässt sich wunderbar mit Alpkäse machen. Unser Rezept: Fribourger Vacherin und unser Alpkäse – je zur Hälfte – daraus gibt es meiner Meinung nach das beste Fondue. Auf Anfrage servieren wir das auch unseren Gästen auf der Oberstockenalp.

IMG_0490
20240120_124511

Alpkäsekuchen

Eines meiner Lieblingsgerichte, das Alpkäse beinhaltet: Alpkäsekuchen! Ob als ganzes Blech oder in kleinen Förmchen (super zum Apéro, dazu später mehr), einfach ein feines Gericht. Da man den vorbereiteten Kuchen auch einfrieren und später backen kann, ist es ein super Rezept, wenn es schnell gehen muss.

Das Rezept findet ihr auf der Rezept-Seite.

Risotto

Risotto ohne Käse – unmöglich. Deshalb statt Parmesan oder sonstigem Reibkäse einfach den Alpkäse reiben und die Hälfte dem Risotto beigen, den Rest beim Servieren darüber streuen.

20240114_175308
20240114_175755
IMG_9552

Pasta mit Alpkäse

Ich war als Kind eine sehr heikle Esserin. Die meisten Saucen – auch Tomatensauce – kamen mir niemals auf den Teller. Deshalb gab es bei mir jeweils Teigwaren nur mit Käse. Heute esse ich beispielsweise sehr gerne Spaghetti mit Tomatensauce, aber immer noch am liebsten mit viel Alpkäse oben drüber.

Zum Apéro

Alpkäse eignet sich hervorragend zum Einsatz in verschiedenen Apéro-Häppchen. Serviert ihn in kleinen Sandwiches mit knusprigem Brot, als kleine Käsekuchen, oder – ein Highlight – rausgebrochener Hobelkäse ab dem Stück! Die lange Reifungszeit lässt den Alpkäse rezent werden, und in dieser Form ist der Käse ein ganz anderes Geschmackserlebnis als fein gehobelt und gerollt.

ae6799c2-5117-48c2-b467-a67fc5f8d5f9
DSC_0299
IMG_20200407_120233

Kreativ werden

Neben den traditionellen Anwendungen ermutige ich euch dazu, kreativ zu werden. Experimentiert mit Alpkäse in Salaten, auf der Pizza oder sogar in Suppen – Alpkäse passt zu vielen verschiedenen Gerichten.

Insgesamt zeigt sich, dass Alpkäse weit mehr ist als nur ein Begleiter zum Brot. Die verschiedenen Beispiele zeigen, wie Alpkäse die Küche bereichern kann – sei es in traditionellen Gerichten oder in kreativen Neuschöpfungen. Wir wünschen viel Spass beim Ausprobieren von Gerichten!

ornament

Weitere Geschichten

Oberstockenalp

Die Alpsaison – Kulturerbe der UNESCO *** La saison d’alpage inscrite au patrimoine culturel de l’UNESCO

Oberstockenalp

Wie wird man eigentlich Sennerin oder Senn? *** Comment devient-on alpagiste?

Oberstockenalp

Hausgemachter Käse *** Fromage fait maison